Gräser & Marine Pflanzen

Gräser & Marine Pflanzen

Auf dem Kontinent Afrika gibt es eine mehr als große und vor allem abwechslungsreiche Fauna, die viele verschiedene Pflanzen zu bieten hat. Dabei fallen einem natürlich zuerst die großen Bäume und Palmen auf, doch auch bei der Pflanzengattung der Gräser, gibt es in Afrika eine mehr als große Auswahl, die erwähnt werden sollte.

Welche Gräser und Marine Pflanzen, gibt es in Afrika und was zeichnen diese aus? Zum einen gibt es hier das Zitronengras. Wo dieses ursprünglich herkam, ist nicht genau geklärt, dafür kommt es heutzutage vor allem in tropischen- und subtropischen Gebieten vor. Dabei kann die Pflanze bis zu 1 Meter hoch werden, wobei der Busch unter anderem eine maximale Breite von 2 Metern erreichen kann.

Zitronengras

Das Zitronengras blüht eher selten, wenn dies aber der Fall ist, werden kleine ährenartigen Blüten ausgebildet. Das zweite Gras, das erwähnt werden sollte, heißt Segge und kommt vor allem in Feuchtgebieten in Afrika vor. Diese befinden sich unter anderem südlich der Sahara Wüste und in Ostafrika. Diese Pflanze hat sich aber schon so weit auf der Welt verbreitet, dass man sie auch in anderen Regionen Afrikas antreffen kann, hier ist die Population aber eher gering. Die Segge erreicht eine Höhe von 60 bis 100 Zentimetern, wobei die Pflanze nur aus einen langen Stiel mit einer Blüte besteht. Die Ähren können dabei eine Farbe von Beige, über Hellbraun bis Dunkelbraun aufweisen, je nachdem, wo sie sich befinden und wie der Wasserstand ist.

Liebesgras

Dann gibt es noch das herzförmige Liebesgras, das wie der Name schon sagt, von seinem Aussehen her an ein Herz erinnert. Dabei ist die Pflanze mehrjährig und weist lange (80 bis 100 Zentimeter) Blätter auf. Die kleinen Blüten, verfügen über verzweigte Stiele, die sich ineinander winden. Das herzförmige Liebesgras ist vor allem im Osten von Afrika beheimatet, wo man es auf einer Höhe von 2000 oder mehr Metern finden kann. Die letzte wichtige Grassorte in Afrika ist eine Abart von dem Seggegras. Hierbei sehen die Pflanzen fast gleich aus, wobei sich die Blüten in den Farben unterscheiden und auch die Höher ist unterschiedlich, so dass hier das Segge nur knapp halb so hoch wird.

Algen

Bei den Marinen Pflanzen in Afrika sind vor allem die Algen zu erwähnen, hier gibt es sowohl Blau-, Grün-, wie auch Rotalgen. Dabei handelt es sich um niedere Pflanzenarten, die aber alle einen wichtigen ökologischen Zweck zu erfüllen haben. Sie sind in den Seen von Afrika und in den Ozeanen einer der wichtigsten Sauerstoffliefertanten, zudem halten sie das Wasser rein und bilden einen wichtiger Teil in der Nahrungskette vieler Tiere. Dabei sind die Algen zwar in diese drei Gruppen unterteilt, es gibt aber eine sehr große Vielfalt von ihnen, so dass sie sich immer wieder im Aussehen und der Form unterscheiden.

Bäume & Palmen

Bäume & Palmen

Kaum ein Kontinent ist so gegensätzlich wie Afrika. Diese Gegensätzlichkeit spiegelt sich vor allem in der Vegetation wieder. Der große Artenreichtum, der sich über Millionen von Jahren entwickelt hat, ist hauptsächlich auf die verschiedenen Klimazonen zurück zu führen. ... mehr

Sträucher

Sträucher

Genauso faszinierend und farbenprächtig wie der ganze afrikanische Kontinent, ist seine reiche und üppige Artenvielfalt an Sträuchern. Diese atemberaubenden Schönheiten kann man auf dem ganzen Kontinent, im Busch, am Strand, Straßenrändern, Gärten, Parks, kurz gesagt überall, finden. ... mehr

Blumen

Blumen

Afrikas Flora verfügt neben vielen verschiedenen Arten von Bäumen und Sträuchern auch über eine große Vielfalt an verschiedenen Arten von Blumen. ... mehr

Sukkulente

Sukkulente

Die sogenannten Sukkulenten sind die Kamele in der Pflanzenwelt. Sie sind, aufgrund der vorherrschenden Verhältnisse von Klima und Boden, dazu in der Lage, große Mengen an Wasser zu speichern. Dadurch ist ein Überleben während der Trockenzeit gesichert. ... mehr

Gräser & Marine Pflanzen

Gräser & Marine Pflanzen

Auf dem Kontinent Afrika gibt es eine mehr als große und vor allem abwechslungsreiche Fauna, die viele verschiedene Pflanzen zu bieten hat. Dabei fallen einem natürlich zuerst die großen Bäume und Palmen auf, doch auch bei der Pflanzengattung der Gräser, gibt es in Afrika eine mehr als große Auswahl, die erwähnt werden sollte. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda