Mobilität in Burundi

Mobilität in Burundi

Burundi kann mit den Fluggesellschaften Rwandair Express, Kenya Airways und Ethiopian Airlines per Flugzeug erreicht werden. Die nationale Fluggesellschaft Burundis, die Air Burundi, fliegt hingegen nicht nach Europa. Der internationale Flughafen des Landes ist der Bujumbura International Airport.

Die Einreise

Die rund zwölf Kilometer entfernte Stadt kann nach der Ankunft am Flughafen mit Taxis erreicht werden. Daneben gibt es über die Straßen auch Grenzübergänge zur Demokratischen Republik Kongo, zu Ruanda und auch zu Tansania. Allerdings muss bei der Anreise über die Landesgrenzen die aktuelle Sicherheitslage beachtet werden, denn ansonsten kann die Überfahrt mit dem Pkw gefährlich sein.

Die Einreisebestimmungen

Um nach Burundi einzureisen, müssen alle Reisenden einen gültigen Reisepass und ein Visum vorlegen. Die Gültigkeit des Reisepasses hängt dabei von der verbleibenden Gültigkeitsdauer ab. Diese muss am Tag der Einreise noch bei sechs Monaten liegen, ansonsten ist die Einreise nach Burundi nicht möglich. Das Visum kann dabei vorab bei der zuständigen Auslandsvertretung in Deutschland beantragt werden. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, das Visum bei Einreise über den Flughafen in Bujumbura zu erhalten. Allerdings gibt es diese Möglichkeit in der Regel nur für Reisende, welche aus einem Land einreisen, in dem es keine Auslandsvertretung Burundis gibt. In Deutschland kann das Visum in Berlin, in der burundischen Botschaft beantragt werden. Dabei sollte beim Aufenthalt im Land die Gültigkeit des Visums beachtet werden, denn bei Überschreitung der genehmigten Aufenthaltsdauer ist mit hohen Bußgeldern zu rechnen und auch Probleme bei der Ausreise können dadurch entstehen.

Daneben sollten bei der Einreise auch die Zollvorschriften beachtet werden. Alle persönlichen Gegenstände, welche Reisende für die Dauer des Aufenthalts für den persönlichen Bedarf benötigen, dürfen zollfrei mitgeführt werden. Dazu zählen zum Beispiel Laptop, Kameras und andere elektronische Geräte. Allerdings ist die Einfuhr von Parfüm, Alkohol und Tabak nur in beschränktem Umfang möglich. Waffen, Drogen und pornografisches Material dürfen nicht eingeführt werden.

Reisen im Land

Das Reisen im Land ist in Burundi gut über das Straßennetz möglich. So sind die meisten Straßen im Land befestigt. Zum Fahren mit einem Pkw wird der internationale Führerschein benötigt. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, mit Minibussen und Sammeltaxis zu fahren. Diese fahren viele Städte im Land an. Dabei sind Minibusse günstiger als Sammeltaxis. Zudem muss in Sammeltaxis häufig mit Überfüllung gerechnet werden. Dabei fahren diese Verkehrsmittel los, sobald alle Plätze vergeben sind. In Bujumbura fahren zudem auch Linienbusse. Neben dem Straßennetz kann in Burundi für den Inlandsverkehr auch das Flugzeug genutzt werden. So bietet die nationale Fluggesellschaft Air Burundi einige Inlandsflüge an.

 

Ruanda

Ruanda

Die Republik Ruanda liegt im östlichen Zentralafrika auf einer Fläche von rund 26.340 Quadratkilometer. Somit ist die gesamte Landesfläche etwas kleiner als das Bundesland Brandenburg. ... mehr

Uganda

Uganda

Das Land Uganda, offiziell die Republik Uganda, liegt als Binnenland im Osten Afrikas. Auf einer Fläche von 236.860 Quadratkilometern leben rund 32,7 Millionen Menschen, wovon etwa 1,8 Millionen Einwohner in Kampala leben, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Tansania

Tansania

Das Land Tansania, offiziell die Vereinigte Republik Tansania, liegt im Osten Afrikas auf einer Fläche von 883.749 Quadratkilometern. Somit ist das Land in etwa 2,5 mal so groß wie Deutschland. Von den rund 44 Millionen Einwohnern des Landes leben etwa 1,7 Millionen in Dodoma, der nominellen Hauptstadt des Landes. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda