Kultur in Burundi

Kultur in Burundi

Laut Schätzungen zählt die Republik Burundi 8,5 bis neun Millionen Einwohner. Eine große Anzahl dieser Einwohner lebt allerdings in anderen Ländern. Die Bevölkerung Burundis ist dem Volk der Rundi zugehörig. Diese teilen sich in Burundi in die sozialen Gruppen Hutu, Tutsi und Twa auf.

Bevölkerung

Dabei sind rund 85 Prozent der Gruppe der Hutu angehörig. Die sozialen Gruppen der Tutsi und der Twa im Land bilden hingegen die Minderheiten. Mit mehr als 75 Prozent bekennt sich ein Großteil der Bevölkerung Burundis zum Christentum. Auch die Anhänger der traditionellen afrikanischen Religionen sind im Land mit 20 Prozent stark vertreten. Muslime leben hingegen nur wenige im Land.

Die Einwohner der Republik Burundi sprechen vorwiegend Kirundi. Dabei handelt es sich um eine Sprache der Bantu. Kirundi ist neben Französisch eine der Amtssprachen des Landes. Französisch wurde als weitere Amtssprache aufgrund der Kolonialzeit gewählt. Neben Kirundi wird in einzelnen Regionen allerdings auch Swahili gesprochen. Dabei handelt es sich ebenfalls um eine Bantusprache.

Kulturelle Besonderheiten

Beim Besuch von Restaurants und Cafés im Land ist es angemessen, wenn der Bedienung ein Trinkgeld von zehn Prozent gegeben wird. Dieses wird nicht automatisch berechnet und sollte nach Möglichkeit separat bezahlt werden. Außerhalb der großen Städte sind im Land allerdings kaum Restaurants zu finden. Allerdings gibt es in Bujumbura einige Restaurants, aber auch Bars und Nachtklubs. Touristen können auch in den Hotels der großen Städte essen. Die Auswahl beschränkt sich dabei häufig auch einfache Gerichte, welche zu dennoch teuren Preisen angeboten werden. Geschäfte haben in Burundi in der Regel an Werktagen vor- und nachmittags und an den Samstagen vormittags geöffnet. Besonders beliebt sind die Angebote des Kunsthandwerks, wie zum Beispiel Korbwaren.

Beim Aufenthalt in Burundi sollten Reisende zudem beachten, dass viele Einrichtungen nicht fotografiert werden dürfen. Dazu zählen in erster Linie militärische Einrichtungen und Flughäfen. Allerdings wird das Fotografierverbot meist auch auf weitere Einrichtungen ausgeweitet, sodass Reisende auch darauf verzichten sollten, öffentliche Einrichtungen zu fotografieren. Eine weitere Besonderheit der Republik Burundi ist, dass Homosexualität laut dem geltenden Strafgesetz unter Haft- oder Geldstrafe gestellt wird.

Feiertage

Seit dem 1. Juli 1962 ist Burundi von Belgien unabhängig. Dieser Tag wird in jedem Jahr als Unabhängigkeitstag gefeiert. Zu den weiteren politischen Feier- und Gedenktagen im Land zählen der 5. Februar als der Unionstag, der Todestag von Prinz Rwagasore am 13. Oktober und der Todestag von Präsident Ndadaye am 21. Oktober. Auch der Neujahrstag und der 1. Mai als der Tag der Arbeit zählen in Burundi zu den offiziellen Feiertagen. Daneben gibt es allerdings auch einige religiöse Feiertage. Aufgrund des weitverbreiteten Christentums zählen in Burundi Christi Himmelfahrt, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Weihnachten auch zu den gesetzlichen Feiertagen.

 

Ruanda

Ruanda

Die Republik Ruanda liegt im östlichen Zentralafrika auf einer Fläche von rund 26.340 Quadratkilometer. Somit ist die gesamte Landesfläche etwas kleiner als das Bundesland Brandenburg. ... mehr

Uganda

Uganda

Das Land Uganda, offiziell die Republik Uganda, liegt als Binnenland im Osten Afrikas. Auf einer Fläche von 236.860 Quadratkilometern leben rund 32,7 Millionen Menschen, wovon etwa 1,8 Millionen Einwohner in Kampala leben, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Tansania

Tansania

Das Land Tansania, offiziell die Vereinigte Republik Tansania, liegt im Osten Afrikas auf einer Fläche von 883.749 Quadratkilometern. Somit ist das Land in etwa 2,5 mal so groß wie Deutschland. Von den rund 44 Millionen Einwohnern des Landes leben etwa 1,7 Millionen in Dodoma, der nominellen Hauptstadt des Landes. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda