Burkina Faso Städte

Burkina Faso Städte

Ouagadougou liegt im Zentrum des Landes und ist die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt Burkina Fasos. In dieser Stadt leben rund 1,5 Millionen Menschen. Sie ist das Zentrum der Verwaltung des Landes, aber auch der Wirtschaft und der Kultur.

Ouagadougou

Bekannt ist die Stadt weit über die Landesgrenzen hinaus nicht nur als Hauptstadt, sondern auch als Austragungsort des Filmfestivals FESPACO. Ouagadougou ist trotz der Größe aber keine typische Großstadt. Im Zentrum der Stadt gibt es nur wenige moderne und große Bauten, wie zum Beispiel die Gebäude von einigen großen Hotelketten und das der Westafrikanischen Zentralbank. Das Stadtzentrum wird maßgeblich vom teilweise überdachten Markt, dem Marché Rood-Woko, und auch von der großen Moschee dominiert. Zu den Hauptattraktionen der Stadt zählen die Kathedrale von Ouagadougou, der Mogho Naba und die Bischofskirche.

Bobo-Dioulasso

Bobo-Dioulasso liegt in der Region Hauts-Bassins im Westen von Burkina Faso. In der Stadt leben mehr als 550.000 Einwohner und damit ist Bobo-Dioulasso die zweitgrößte Stadt des Landes. Bobo-Dioulasso ist in der Region ein wichtiges Handels- und Industriezentrum. Zugleich ist die Stadt für das gesamte Land von großer wirtschaftlicher Bedeutung, denn das Stadtgebiet liegt auf einem sehr fruchtbaren Landesteil. Aufgrund des internationalen Flughafens und der Bahnverbindung zur Hauptstadt ist die Stadt zugleich auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Zu den Hauptattraktionen zählen die im Jahre 1880 erbaute Moschee, die Kathédrale Notre-Dame de Lourdes und auch das Grabmal der Prinzessin Guimbi Ouattara. Das Kulturfestival SNC, welches alle zwei Jahre in der Stadt veranstaltet wird, ist auch außerhalb Burkina Fasos bekannt und zieht viele Besucher an.

Koudougou

Die Stadt Koudougou liegt etwa 100 Kilometer von Ouagadougou entfernt. In der Stadt leben mehr als 130.000 Einwohner und damit ist Koudougou die drittgrößte Stadt des Landes. Das Stadtgebiet liegt auf einem flachen Plateau, ganz ohne Berge. Durch den Bus und die Lage direkt an der Bahnlinie, welche nach Ouagadougou bzw. nach Abidjan führt, ist Koudougou von der Hauptstadt aus erreichbar. In der Stadt sind eine Universität und auch einige Fabriken und industrielle Unternehmen ansässig. Im Zentrum der Stadt gibt es einen bedeutenden Markt, welcher auch überregional eine wichtige Bedeutung einnimmt. Zu den Attraktionen der Stadt zählt das Musikfestival Nuits atypiques de Koudougou, welches in jedem Jahr veranstaltet wird. Charakteristisch für diese Stadt sind die zahlreichen Verkaufsstände und Handwerksbetriebe direkt an der Hauptstraße.

Banfora

Banfora liegt in der Provinz Comoé. In der Stadt leben mehr als 100.000 Menschen und dadurch ist Banfora die viertgrößte Stadt des Landes. Für Burkina Faso ist sie ein wichtiges Verwaltungszentrum, aber auch bei Touristen ist die Stadt beliebt. In der näheren Umgebung gibt es einige bedeutende Attraktionen, wie zum Beispiel die Wasserfälle Cascades de Banfora, die beeindruckende Felsformation Aiguilles de Sindou und auch die Sandsteinformation Dômes de Fabédougou.

 

Mali

Mali

Die Republik Mali ist ein Binnenland in Westafrika. Auf einer Fläche von rund 1.240.000 Quadratkilometern leben etwa 14,51 Millionen Menschen, wovon rund 1,8 Millionen in Bamako, der Hauptstadt des Landes leben. ... mehr

Niger

Niger

Die Republik Niger ist ein Binnenland im Westen von Afrika. Die gesamte Landesfläche erstreckt sich über eine Fläche von rund 1.267.000 Quadratkilometern. Von den insgesamt 13 Millionen Einwohnern des Landes leben etwa 850.000 Einwohner in Niamey, der Hauptstadt Nigers. ... mehr

Benin

Benin

Die Republik Benin liegt in Afrika an der Bucht von Benin. In diesem Land leben rund 8,8 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 112,62 Quadratkilometern. ... mehr

Elfenbeinküste

Elfenbeinküste

Die Elfenbeinküste, offiziell Côte d'Ivoire, liegt in Westafrika. Auf einer Fläche von 322.000 Quadratkilometern leben etwa 19 Millionen Einwohner. Nur etwa 200.000 dieser Einwohner leben in der Hauptstadt Yamoussourko. ... mehr

Ghana

Ghana

Die Republik Ghana ist auch oftmals noch unter der alten Bezeichnung 'Goldküste' bekannt. Dieses Land liegt im Westen Afrikas auf einer Gesamtfläche von rund 238.537 Quadratkilometern. ... mehr

Togo

Togo

Die Republik Togo liegt im Westen von Afrika auf einer Fläche von über 56.000 Quadratkilometern. Somit zählt dieses Land zu den kleinsten Ländern des afrikanischen Kontinents. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda