Geld & Finanzen in Algerien

Geld & Finanzen in Algerien

Die Landeswährung Algeriens ist der Algerische Dinar. Ein Dinar entspricht dabei 100 Centimes. Der algerische Dinar wird in Münzen und Banknoten ausgegeben.

Die algerische Landeswährung

Dabei existieren 1, 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Dinar-Münzen. Die 1- und 2-Dinar-Münzen sind allerdings seltener im Umlauf. Die Banknoten gibt es dabei im Wert von 100, 200, 500 und 1.000 Algerischen Dinar. Allerdings wird die 100 Algerische Dinar Banknote nicht mehr gedruckt, jedoch befindet sich diese noch im Umlauf und wird auch noch akzeptiert.

Der Dinar gilt innerhalb der arabischen Länder als ein weit verbreitetes Zahlungsmittel. Die Algerische Zentralbank regelt dabei die währungspolitischen Angelegenheiten des Landes. Somit führte diese im Jahre 1964 den Algerischen Dinar als Landeswährung Algeriens ein. Der algerische Dinar löste dabei den Algerischen Franc ab, welcher seit dem Jahre 1948 das gesetzliche Zahlungsmittel Algeriens war. Der Wechsel der Landeswährung erfolgt dabei zum Kurs von Eins zu Eins.

Für den Aufenthalt in Algerien ist es empfehlenswert, Bargeld in Euro oder auch in US-Dollar mitzuführen, denn in Algerien gibt es in den größeren Hotels und in den Banken einige Umtauschmöglichkeiten. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich Bargeld über Western Union in die Zweigstellen von einigen algerischen Banken schicken zu lassen.

Bereits bei der Einreise müssen alle Reisenden ab 18 Jahren Devisen, welche einem Gegenwert von mindestens 1.000 Algerischen Dinar entsprechen, umtauschen. Alle Einreisenden, welche jünger als 18 Jahre sind, müssen nur die Hälfte umtauschen. Für den Umtausch erhalten die Reisenden eine Quittung und zugleich einen Eintrag in die Devisendeklaration. Zugleich müssen Reisende sämtliche Devisen bei der Einreise deklarieren. Die Umtausch- und Verwendungsnachweise müssen sorgfältig aufbewahrt werden, denn bei einer Ausreise müssen diese vorgelegt werden. Algerische Dinar dürfen grundsätzlich nicht aus Algerien ausgeführt werden.

Der Einsatz von Kredit- und EC-Karten

Bei einem Aufenthalt in Algerien gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten eine Kreditkarte zu nutzen. Lediglich einige der großen Hotels in den Großstädten des Landes akzeptieren Kreditkarten. Außerhalb dieser internationalen Hotels gibt es für den Einsatz von Kreditkarten kaum Möglichkeiten.

Auch der Einsatz von EC-Karten ist in Algerien begrenzt. So gibt es in dem Land nur sehr wenige Möglichkeiten, Bargeld an Bankautomaten mit einer EC-Karte oder mit einer Kreditkarte abzuheben. Nur in den Großstädten befinden sich an einigen wenigen Stellen Bankautomaten. Die Banken in Algerien haben in der Regel von Sonntag bis Donnerstag von acht bis 16 Uhr geöffnet. Der Einsatz von Reiseschecks ist in Algerien hingegen überhaupt nicht möglich.

 

Ägypten

Ägypten

Ägypten, offiziell die Arabische Republik Ägypten, liegt im Nordosten von Afrika auf einer Fläche von über eine Millionen Quadratkilometern. Auf dieser Fläche leben etwa 80 Millionen Einwohner. ... mehr

Libyen

Libyen

Libyen, offiziell Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija, liegt im Norden von Afrika. Auf einer Gesamtfläche von etwa 1,76 Millionen Quadratkilometern leben rund 6,3 Millionen Menschen. ... mehr

Mali

Mali

Die Republik Mali ist ein Binnenland in Westafrika. Auf einer Fläche von rund 1.240.000 Quadratkilometern leben etwa 14,51 Millionen Menschen, wovon rund 1,8 Millionen in Bamako, der Hauptstadt des Landes leben. ... mehr

Mauretanien

Mauretanien

Mauretanien, offiziell die Islamische Republik Mauretanien, liegt im Nordwesten von Afrika auf einer Fläche von rund 1,03 Millionen Quadratkilometern. Von den insgesamt 3,1 Millionen Einwohnern leben rund 800.000 in Nouakchott. ... mehr

Niger

Niger

Die Republik Niger ist ein Binnenland im Westen von Afrika. Die gesamte Landesfläche erstreckt sich über eine Fläche von rund 1.267.000 Quadratkilometern. Von den insgesamt 13 Millionen Einwohnern des Landes leben etwa 850.000 Einwohner in Niamey, der Hauptstadt Nigers. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda