Mobilität in Äthiopien

Mobilität in Äthiopien

Äthiopien kann mit der nationalen Fluggesellschaft des Landes, mit Ethiopian Airlines, gut erreicht werden. Flüge gibt es von Europa aus zum Beispiel vom Flughafen in Frankfurt am Main, Zürich oder Wien. Auch europäische Fluggesellschaften fliegen Äthiopien an, wie zum Beispiel Lufthansa oder British Airways. Der einzige internationale Flughafen Äthiopiens befindet sich in Bole.

Die Einreise

Der Bole International liegt in etwa acht Kilometer Entfernung zu Addis Abeba. Mit dem Schiff kann Äthiopien nicht mehr direkt erreicht werden. Je nach Sicherheitslage gibt es jedoch die Möglichkeit, von Europa aus mit dem Schiff nach Eritrea oder Somalia zu reisen, um dann auf dem Landweg nach Äthiopien weiterzureisen. Über dem Landweg kann Äthiopien auch über die Grenzen zu Djibouti, Eritrea, Kenia, Sudan und Somalia erreicht werden. Ob die Grenzen offen und sicher sind, hängt allerdings von der jeweiligen Sicherheitslage ab. Dazu kann zum Beispiel das Auswärtige Amt befragt werden.

Die Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Äthiopien werden ein Reisepass und ein Visum benötigt. Der Reisepass muss am Tag der Einreise noch für eine Dauer von mindestens sechs Monaten gültig sein. Das Visum kann vor Antritt der Reise beantragt werden oder es wird Touristen auch am Flughafen bei der Ankunft in Dire Dawa und Bole ausgestellt. Bei der Ausstellung eines Visums am Flughafen müssen Reisende allerdings mit langen Wartezeiten rechnen. Bei der Beantragung vorab, wie zum Beispiel über die Botschaft Äthiopiens in Berlin, müssen Reisende hingegen nur eine geringe Bearbeitungszeit von wenigen Tagen einplanen.

Bei der Ein- und Ausreise nach Äthiopien ist zudem zu beachten, dass die Landeswährung nur bis zu einer Grenze von 200 äthiopischen Birr ein- und ausgeführt werden darf. Für Touristen gilt zudem, dass Fremdwährungen, welche den Wert von insgesamt 3.000 US-Dollar je Person überschreiten, deklariert werden müssen. Bei der Ausfuhr dürfen Fremdwährungen über dem Wert auch nur dann ausgeführt werden, wenn entsprechende Einfuhr- oder Bankbelege vorgelegt werden können.

Reisen im Land

In Äthiopien ist das Reisen mit dem Flugzeug schnell und zu günstigen Preisen möglich. So verbindet die nationale Fluggesellschaft rund 40 Städte des Landes miteinander. Jedoch sollten bei dem Flugverkehr Äthiopiens Unregelmäßigkeiten eingeplant werden. Für den Pkw gibt es im Land ein Netz von über 36.000 Kilometern Überlandstraßen. Jedoch ist der größte Teil der Straßen unbefestigt und in schlechtem Zustand. Insbesondere in der Regenzeit kommt es häufig zu Überflutungen vieler Straßen. Busse sind in den größeren Städten des Landes ein günstiges Fortbewegungsmittel. Auch Taxis und Mietwagen können im Land genutzt werden. Zum Anmieten eines Mietwagens sind offiziell ein Carnet de Passage und ein äthiopischer Führerschein notwendig. So wird der internationale Führerschein in Äthiopien nicht anerkannt. Jedoch wird diese Regelung häufig nicht durchgesetzt. In Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens, können sich Reisende den Führerschein für Fahrten im Land ausstellen lassen.

 

Sudan

Sudan

Die Republik Sudan liegt in Zentralafrika und zugleich im Osten und Norden Afrikas auf einer Fläche von 1.886.068 Quadratkilometern. Somit ist der Sudan von der Fläche her das drittgrößte afrikanische Land. ... mehr

Dschibuti

Dschibuti

Die Republik Dschibuti ist ein Staat in Ostafrika. Rund 820.000 Einwohner leben in diesem Land auf einer Gesamtfläche von 23.200 Quadratkilometern. 480.000 dieser Einwohner leben in der gleichnamigen Hauptstadt Dschibuti. ... mehr

Eritrea

Eritrea

Das Land Eritrea liegt im Norden des Horns von Nordafrika. Auf einer Gesamtfläche von 124.000 Quadratkilometern leben etwa 4,9 Millionen Einwohner, wovon rund 500.000 in der Hauptstadt Asmara leben. Diese Bevölkerung setzt sich aus vielen ethnisch unterschiedlichen Volksgruppen zusammen. ... mehr

Kenia

Kenia

Die Republik Kenia liegt in Ostafrika auf einer Gesamtfläche von über 582.000 Quadratkilometern. Von den insgesamt rund 39 Millionen Einwohnern leben etwa drei Millionen in Nairobi, der Hauptstadt des Landes. ... mehr

Somalia

Somalia

Somalia, offiziell die Republik Somalia, liegt am Horn von Afrika. Auf einer Gesamtfläche von 637.657 Quadratkilometern leben zwischen 7,5 bis über 12 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt und die zugleich größte Stadt Somalias ist mit rund 700.000 Einwohnern Mogadischu. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda