Sehenswürdigkeiten in Ägypten

Sehenswürdigkeiten in Ägypten

Die Pyramiden von Gizeh befinden sich auf dem Gizeh Plateau, in etwa acht Kilometern Entfernung zur Hauptstadt Kairo.

Die Pyramiden von Gizeh am Rande von Kairo

Diese Pyramiden zählen zu den sieben Weltwundern der Antike und entstanden in der Zeit von 2.620 bis 2.500 v. Chr.. In den Pyramiden befinden sich die Gräber der alten Herrscher des Landes. Die größte Pyramide in Gizeh ist mit 146,60 Metern Höhe und 238,70 Metern Länge die Cheops-Pyramide. Die Chepren-Pyramide hingegen ist mit 143,5 Metern Höhe und 215,25 Meter Länge die zweitgrößte Pyramide. Allerdings ist diese auf einem zehn Meter höheren Grund erbaut worden, wodurch diese höher wirkt. Die Mykerinos-Pyramide ist mit 65 Metern Höhe deutlich kleiner.

Die Große Sphinx von Gizeh

Die Sphinx ist eine mythologische Figur in Ägypten. Dabei handelt es sich um Statuen, welche über einen Löwenkörper und über einen menschlichen Kopf verfügen. Die Große Sphinx von Gizeh wurde in der Zeit von 2.700 bis 2.600 v. Chr. errichtet und zählt somit zu den ältesten Steinskulpturen in Ägypten. Dieses Denkmal wurde, mit einer Höhe von 20 Metern und einer Länge von 73,5 Metern, vor dem Eingang der Großen Pyramide von Gizeh erbaut. Es gibt Theorien, dass diese Figur den Eingang dieser Pyramide bewachen soll.

Das Katharinenkloster

Das Katharinenkloster liegt auf der Sinai-Halbinsel und wurde Erzählungen nach an der Stelle errichtet, an welcher Gott sich laut dem Alten Testament Moses durch den brennenden Dornenbusch offenbarte. Das Kloster wurde in der Zeit von 548 bis 565 am Berg Sinai erbaut und zählt somit zu den ältesten Klostern des Christentums. In dem Kloster gibt es unter anderem eine große Bibliothek mit alten Manuskripten und eine Ikonensammlung. Vor dem Besuch des Katharinenklosters sollten Besucher die Öffnungszeiten beachten.

Die Tempelanlagen von Abu Simbel

Der Ort Abu Simbel liegt in Nubien, in etwa 300 Kilometern Entfernung zu Assuan. In Abu Simbel wurden im Jahre 1813 der kleine und der große Tempel, welche beide aus Felsen gehauen wurden, wieder entdeckt. Diese Tempel zählen zu den wichtigsten Felsbaukunstwerken der Welt. Errichtet wurden beide Tempel von Abu Simbel von Ramses II.. Die großen Figuren, welche von Außen an den Tempeln sichtbar sind, wurden ebenfalls aus dem Felsen gehauen und sind zum Teil 22 Meter hoch. In den Tempeln selbst gibt es einige weitere Ramses II.- und Götterstatuen. Zweimal im Jahr können Besucher des großen Tempels das Sonnenwunder miterleben, bei welchem die Sonne vier der Statuen des großen Tempels vom Inneren zum Leuchten bringt.

 

Algerien

Algerien

Algerien, offiziell die Demokratische Volksrepublik Algerien, liegt im Nordwesten Afrikas auf einer Gesamtfläche von rund 2,38 Millionen Quadratkilometern. Somit ist die Landesfläche Algeriens siebenmal so groß wie Deutschland. ... mehr

Libyen

Libyen

Libyen, offiziell Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija, liegt im Norden von Afrika. Auf einer Gesamtfläche von etwa 1,76 Millionen Quadratkilometern leben rund 6,3 Millionen Menschen. ... mehr

Marokko

Marokko

Marokko, offiziell Al-Mamlaka al-maghribiya, ist ein Königreich im nordwestlichen Teil des afrikanischen Kontinents. Auf einer Fläche von 459.000 Quadratkilometern leben rund 32 Millionen Einwohner. ... mehr

Tunesien

Tunesien

Tunesien, offiziell die Tunesische Republik, ist ein Land an der Mittelmeerküste im Norden von Afrika. Auf einer Fläche von 164.150 Quadratkilometern leben etwa 10,5 Millionen Menschen. ... mehr

Sudan

Sudan

Die Republik Sudan liegt in Zentralafrika und zugleich im Osten und Norden Afrikas auf einer Fläche von 1.886.068 Quadratkilometern. Somit ist der Sudan von der Fläche her das drittgrößte afrikanische Land. ... mehr

Länderübersicht Empfohlen Meistgelesene Artikel Neuste Artikel
Südsudan

Südsudan

Mauritius

Mauritius

Kenia

Kenia


Mehr Länder
Flusspferde

Flusspferde

Elenantilope

Elenantilope

Colobus Affen

Colobus Affen


Mehr Artikel
Elefanten

Elefanten

Steppenzebras

Steppenzebras

Büffel

Büffel


Mehr Artikel Geld im Senegal
Krankheiten im Senegal
Mobilität im Senegal
Städte im Senegal
Klima im Senegal
Geschichte Senegals
Geld auf São Tomé und Príncipe
Krankheiten auf São Tomé und Príncipe
Mobilität auf São Tomé und Príncipe
Städte auf São Tomé und Príncipe
Klima auf São Tomé und Príncipe
Geschichte von São Tomé und Príncipe
Geld in Ruanda
Krankheiten in Ruanda